Die International Congress and Convention Association (ICCA) hat den „2021 ICCA Ranking – Destination Performance Index (DPI)“ Report veröffentlicht: Die Meeting Destination Vienna erreichte in der Gesamtwertung 2021 weltweit den 1. Platz vor Lissabon und Athen.

„So herausfordernd die vergangenen Jahre auch waren, Wien ist und bleibt einer der führenden Tagungsstandorte weltweit. Der erste Platz im ICCA-Report 2021 beweist das einmal mehr. Das ist ein starkes Signal der Meeting Destination Vienna und dem unermüdlichen Einsatz und Zusammenhalt der Wiener Tagungsbranche zu verdanken“, sagt Christian Woronka, Leiter des Vienna Convention Bureau und Marktmanagements im WienTourismus.

Wien belegt im Ranking Report 2021 weltweit den 1. Platz in der Gesamtwertung. Dabei wurden 92 durchgeführte Kongresse berücksichtigt, von denen neun ohne Einschränkungen, 22 hybrid und 61 virtuell stattfanden (geplant waren 113 Kongresse). Auf den Plätzen 2 und 3 im Gesamtranking befinden sich Lissabon (91 durchgeführte Kongresse) und Athen (66). Auf den weiteren Rängen folgen Barcelona, Singapur, Madrid, Prag, Paris, Berlin und Brüssel. 

Auf Länderebene nimmt Österreich weltweit den 11. Platz ein. Die USA, Spanien und Deutschland führen die Liste an. 

Foto: WienTourismus/Paul Bauer

The post ICCA-Report 2021: Wien weltweit auf 1. Platz first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messe Event

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy